Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit
Camera Obscura vergrößern

Camera Obscura

auf Lager

      

Jede moderne Kamera ist immer noch eine Camera Obscura. Das Prinzip der “Lochkamera” ist seit “den alten Griechen”, mindestens 2300 Jahren bekannt.
Mit der Erfindung der geschliffenen Glaslinsen vor 400 Jahren wurde die Camera Obscura ein praktisches Hilfsmittel für Maler, die ein möglichst genaues Bild der Natur zeichnen wollten. Findige Wissenschaftler machten schließlich “Fotoapparate” daraus.
 
Mit diesem Experimentierkasten baust du dir deine eigene Camera Obscura, experimentierst mit einer Glaslinse, lernst die alten Tricks der Erfinder und wie heutige Kameras funktionieren.

  • mit Hilfe ab 8 Jahren
  • Größe: ca. 22,5 cm
  • Achtung! Spielzeug nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, enthält verschluckbare Kleinteile, Erstickungsgefahr. Glas: Die Glasteile sind zerbrechlich, Schnittgefahr an eventuellen Bruchstellen. Aufsicht: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

More details

23,90 €*

Auf meine Wunschliste

Warning: Last items in stock!

Bei den Produkten der Firma Kraul aus Icking bei Wolfratshausen steht stets die Freude am Spielen, Beobachten und Experimentieren im Vordergrund. Die Kinder sollen auf spielerische Weise ihre Umwelt erleben sowie Natur und Technik durch die vier Elemente  - Erde, Wasser, Luft und Feuer - begreifen.

Bei der Produktion werden heimische Hölzer und hochwertige Materialien verwendet. Fast alles wird in Deutschland hergestellt und verpackt. Es wird auch mit zwei Werkstätten für Menschen mit Behinderung zusammengearbeitet.